Patentante und Zukunftsfabrik


DSW21 (Dortmunder Stadtwerke AG) ist das Infrastrukturunternehmen für Dortmund und die Region. Der Nahverkehr - also Busse und Bahnen, Strom, Gas, Wasser, die Telekommunikation, der Hafen und Flughafen, aber auch Lebensräume wie Stadtkrone Ost, Phoenixsee, Dortmund-Mitte gehören zu den Aufgaben. Wir sind überall im Stadtgebiet präsent - wenn auch oft unsichtbar. Das verbindet uns mit den YURUMIs - aber wir haben noch mehr gemeinsam: In Wirklichkeit sind nicht die YURUMI-Gang, sondern wir - also DSW21 - der Pate von Sandra, der Ameisenbärin im Dortmunder Zoo. Aber das ist nur ein ganz kleiner Baustein unserer Sorge für Dortmund - wir unterstützen Kinder, Kunst und Kultur sowie Projekte für das neue Dortmund, in dem die Kinder und Jugendlichen aus Dortmund später gerne leben und in das die Leute aus aller Welt gerne ziehen. Die Dortmunder Stadtwerke AG gibt es seit mehr als 150 Jahren, aber wir sind immer noch neugierig darauf, was morgen so kommt. Die Neugier teilen wir also auch mit den YURUMIs. 

Mit der Hörspiel- und Buchreihe wollen wir genau dieses Lebensgefühl in Dortmund auffangen. Immerhin gehört Dortmund zu den zehn größten Städten in Deutschland und liegt im Herzen Europas. Da müssen wir uns also auch nicht verstecken - außer wir haben den YURUMIs was weggenommen - aber das machen ja Klunker und Mantel schon.

 

DSW21 bedankt sich bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei Fritz Eckenga, Ulrich Schlitzer, Günter Rückert, Dante Selke, Leon Schmitz, Friederike Jandeleit, Frauke Poolman, Jochen Malmsheimer, James Hildenhagen, Claudia Mischke, Raimund Wissing, Wotan Möhring, Bianka Lammert, Sigrid Burkholder, Anja Niederfahrenhorst, Ludger Burmann, Martin Eickmann, Markus Freiwald.

 

Alle Infos zu DSW21 (Dortmunder Stadtwerke AG) findet man unter www.einundzwanzig.de.

IMpressum

DSW21

Dortmunder Stadtwerke AG

Deggingstraße 40

44141 Dortmund

Telefon (0231) 9 55-00

posteingang@dsw21.de

Handelsregister: HRB 2391

Umsatzsteuer ID-Nummer: DE124643878

Kammer: IHK Dortmund

 

Zweck der Konzerngesellschaft

Alleiniger Aktionär der Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) ist die Stadt Dortmund.

Der Zweck der Gesellschaft besteht in der Beförderung von Personen sowie der Entwicklung und Vermarktung von Grundstücken. Die darüber hinaus nach der Satzung der AG zu erfüllenden Aufgaben sind auf Tochter- und Beteiligungsgesellschaften übertragen.

Hierzu zählen insbesondere die Gewinnung, der Bezug und die Lieferung von Energie und Wasser, die Beförderung von Gütern, die Betätigung auf dem Gebiet der Telekommunikation sowie der Erwerb und die Verwaltung von Vermögensgegenständen jeder Art, speziell von Beteiligungen auf dem Wasser- und Energiesektor.

 

Rechtlich handelnde Personen

Dortmunder Stadtwerke (DSW21) werden durch den Vorstand vertreten:

Guntram Pehlke (Vorsitzender)

Hubert Jung

Manfred Kossack

 

Aufsichtsratsvorsitzender:

Ullrich Sierau

 

Handelsregister:

Amtsgericht Dortmund

HR B 2391

 

Konzeption

DSW21-ZU

Thomas Steffen

presse@dsw21.de

 

Redaktion

ZU - Externe Unternehmenskommunikation

DSW21
internet@dsw21.de