12 Monate Abenteuerland

Hinter den Kulissen


Bis der letzte Ton der Abschlussmusik erklingt ist es ein weiter Weg. Zuerst werden zigfach Ideen entwickelt und wieder verworfen. Autor Bernd Gieseking sitzt zusammen mit DSW21-Kommunikationsleuten, es werden Abenteuer durchdacht und gedanklich durchgespielt. Kern eines Hörspiels ist immer eine Botschaft an die zumeist jungen Hörer: Welchen Wert hat ein Traum? stand diesmal im Vordergrund.  Danach werden die Spielorte besucht, ausgekundschaftet und die Story nimmt Fahrt auf. Tontechnikerin Theresia, die auch zugleich die Produzentin ist, geht dann auf Pirsch für die Töne, ohne die ein Hörspiel keinen Wert hätte. Im Studio werden danach Töne und Stimmen gemischt. Schmerzhaftester Teil vorher sind aber die notwendigen Kürzungen - mehr als eine Stunde soll es nicht dauern - damit man die YURUMI-Folgen auch möglichst oft hören kann und immer mal Neues entdeckt.


Making of



Bernd Gieseking

Der Autor. Kabarettist und Buchautor, aber für das Projekt wurde er ausgewählt, weil er mit Trolle nach Süden ein beeindruckendes Kinderhörspiel in seiner Vita hatte.  Während der Produktion der YURUMI-Reihe zog Bernd Gieseking sogar nach Dortmund.

Zahlreiche Erlbenisbücher hat er im Fischer-Verlag veröffentlicht, ob Reisen nach Finland, seine Eltern in Minden oder aber das Alter - Bernd Gieseking schaut genau hin. Für Yurumi war er der Richtige, denn am Ende geht es genau darum, es hätte, könnte doch auch genau so passiert sein.



Theresia Singer

Mehrfach ausgezeichnete Hörspielproduzentin mit eigenem Verlag (Headroom). Die YURUMI-Reihe ist bei ihr in den besten Händen, denn Theresia kennt für einen guten Ton keine Angst: Sie zerstört Aufnahmegeräte im Fußballstadion, fällt Aufzugschächte hinab oder rast durch die Nacht. Als Produzentin wacht sie außerdem auf Länge und Spannungsbögen, denn der gedruckte Text lebt nicht und macht auch kein Ohrenkino.


Im Studio und Vorort




IMpressum

DSW21

Dortmunder Stadtwerke AG

Deggingstraße 40

44141 Dortmund

Telefon (0231) 9 55-00

posteingang@dsw21.de

Handelsregister: HRB 2391

Umsatzsteuer ID-Nummer: DE124643878

Kammer: IHK Dortmund

 

Zweck der Konzerngesellschaft

Alleiniger Aktionär der Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) ist die Stadt Dortmund.

Der Zweck der Gesellschaft besteht in der Beförderung von Personen sowie der Entwicklung und Vermarktung von Grundstücken. Die darüber hinaus nach der Satzung der AG zu erfüllenden Aufgaben sind auf Tochter- und Beteiligungsgesellschaften übertragen.

Hierzu zählen insbesondere die Gewinnung, der Bezug und die Lieferung von Energie und Wasser, die Beförderung von Gütern, die Betätigung auf dem Gebiet der Telekommunikation sowie der Erwerb und die Verwaltung von Vermögensgegenständen jeder Art, speziell von Beteiligungen auf dem Wasser- und Energiesektor.

 

Rechtlich handelnde Personen

Dortmunder Stadtwerke (DSW21) werden durch den Vorstand vertreten:

Guntram Pehlke (Vorsitzender)

Hubert Jung

Manfred Kossack

 

Aufsichtsratsvorsitzender:

Ullrich Sierau

 

Handelsregister:

Amtsgericht Dortmund

HR B 2391

 

Konzeption

DSW21-ZU

Thomas Steffen

presse@dsw21.de

 

Redaktion

ZU - Externe Unternehmenskommunikation

DSW21
internet@dsw21.de

 

 

Die Kontaktdaten des Unternehmens:

Name: DSW21

E-Mail Adresse: posteingang@dsw21.de

Unternehmensbezeichnung: Dortmunder Stadtwerke AG

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten -E-Mail Adresse: datenschutz@dsw21

Unternehmensbezeichnung: DSW21/Dortmunder Stadtwerke AG

 

Datenschutzerklärung

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite www.yurumigang.de  in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Für www.yurumigang.de werden weder Nutzer- Abrufdaten noch Bewegungen oder IP-Adressen von DSW21/Dortmunder Stadtwerke AG erfasst und verarbeitet. Kontaktdaten oder Mailadressen werden ebenfalls nicht verarbeitet. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGV) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden. Die Seite www.yurumigang.de wird bei jimdo gehostet, jimdo erfasst statistische Daten, die wir theoretisch auswerten könnten, aber nicht abfordern. Die Hörspiele sind auf den Streamingplattformen verfügbar, die selbst Nutzerdaten anfordern (eventuell auch Kundenkonten) und verarbeiten, die aber nicht zu DSW21 gelangen und dort verarbeitet werden. Die Nutzung der Yurumi-Hörspiele verfolgen wir über den Dienst dirstrokid.com, über den die Audiodateien auch zu den Anbietern gelangen. Hier gibt es statistische Daten, die aber für DSW21 keine personen- oder IP-bezogenen Daten beinhalten. 

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Sollten Sie mit persönlichen Daten in der Seite www.yurumigang.de  auftauchen, löschen wir Texte oder Fotos nach eindeutiger Aufforderung in der Regel binnen 72 Stunden.

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos, Bandcamp-Player, Deezer, spotify-Angebote oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern.

     Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin.

     Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

 

DSW21

Alle Informationen zu DSW21 finden Sie unter www.dsw21.de, die Datenschutzerklärung finden Sie unter  http://einundzwanzig.de/3374.html

 

Klarer Kinderschutzhinweis:

Kinder sollten immer anonym im Web surfen, ihre Daten sollten nicht in Browsern automatisch hinterlegt werden, Anmeldungen bei google, facebook, Instagram sollten stets vermeiden werden. Kinder sollten keine eigene EMail nutzen und keine Fotos hochladen. Kinderhörspiel wie yurumigang sollten über einen Download abgespielt werden oder innerhalb eines anonymen Familienstreamingdienstes genutzt werden. Weitere Informationen finden beim Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik.